15. Gögginger Maibaumfest mit neuem Maibaum

 

1. Mai 2014, von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Wo: vor der Anton-Bezler-Sporthalle

 

Die „Arbeitsgemeinschaft der Gögginger Vereine und Organisationen e. V.“

veranstaltet am Donnerstag, den 1. Mai 2014 ihr 15. Maibaumfest vor der

Anton-Bezler-Sporthalle, bei schlechtem Wetter im Foyer der Schwimmhalle.Maibaum_eigen_best

Nach 3 Jahren war wieder ein neuer Maibaum fällig, der von der Firma Erich Eser ,

Brennstoffe gesponsert und auch mit einem Spezialkranwagen unter Mithilfe

der Freiwilligen Feuerwehren Göggingen und Haunstetten aufgestellt wird.

Neben einer vor allem von der Gögginger Geschäftswelt bestückten Tombola

ist auch für musikalische Unterhaltung gesorgt. Für das leibliche Wohl sorgen

die Katholische Jugend von Sankt Georg und Michael und die Fußballabteilung

von DJK. Für die die Kinderbetreung stehen der ASB, die Bücherfreunde,

der Kindergarten von der Fabrikstraße, das Hessingförderzentrum für

Kinder sowie die Realschule von Maria Stern zur Verfügung.

Redakteurin Ines Lehmann freut sich am Stand der Augsburger Allgemeinen

auf die Anregungen ihrer Leser. Das Thema lautet: „Wo drückt der Schuh in

Göggingen?“ Der Stand wird von 11.30 bis 17.30 Uhr besetzt sein.

Der Veranstalter wird auch dieses Mal mit einigen Überraschungen aufwarten.

 

Bereits um 10.30 Uhr treffen sich die Vereinsabordnungen auf dem Parkplatz

vor der Fördereinrichtung für Kinder in der Mühlstraße zur Aufstellung zum
Festzug. Der Abmarsch zum Festplatz erfolgt um 11.00 Uhr.

 

Die Arbeitsgemeinschaft der Gögginger Vereine und Organisationen lädt alle

Bürgerinnen und Bürger recht herzlich dazu ein.

Kommentare sind geschlossen.